Brith Mila

 
Brit Milah ist ein religiöser Akt der normalerweise am achten Lebenstag des neugeborenen Jungen vollzogen wird.
 
Dabei geht es in erster Linie um die Symbolik, da der Neugeborene mit der Beschneidung in den Bund unseres Vaters Abraham mit G'tt aufgenommen wird.
 
Samuel M. Zach Catering wird Sie dabei unterstützen der Feier einen angemessenen Rahmen zu geben. Wir wissen um die Großartigkeit die mit der Geburt eines neuen Lebens verbunden ist. Unsere Angebote sind daher auf eine Feier zugeschnitten, die es ermöglicht zwischen den Glückwünschen und der Aufregung um die Beschneidung flexibel Gaumenfreuden auf höchstem Niveau zu bereiten mit einem festen oder flying Fingerfood-Buffet. Und sollten Sie danach zuhause im kleinen Rahmen weiterfeiern, bereiten wir Ihnen gern auch dazu warme Speisen an festlich gedeckten Tischen.

Darüber hinaus informieren wir Sie gern über patentierte und erfahrene Mohalim in und um Deutschland und für Fragen zur Brit Milah empfehlen wir Sie gern weiter an Rabbiner Yehuda Teichtal, der Ihnen mit seinem Rat gern zur Seite steht.
 
Wir freuen uns Ihnen eine bleibende Erinnerung an diese besondere und aufregende Feier zu schaffen und um das Wichtigste nicht zu vergessen - Mazal tov!

.

Zusätzliche Informationen